ISO 17025/15189

Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 und DIN EN ISO 15189

In einem Akkreditierungsverfahren weisen Prüflabore gegenüber einer unabhängigen Akkreditierungsstelle nach, dass sie ihre Tätigkeiten fachlich kompetent, unter Beachtung gesetzlicher sowie normativer Anforderungen erbringen. Akkreditierungen tragen daher entscheidend zur internationalen Vergleichbarkeit von Ergebnissen und zur Vertrauensbildung in die Qualität und Sicherheit von Produkten und Dienstleistungen bei.

Wir begleiten und beraten Prüflabore in Akkreditierungsprojekten nach DIN EN ISO/IEC 17025 und medizinische Laboratorien nach DIN EN ISO 15189.

Dabei unterstützen wir Sie im gesamten Akkreditierungsprozess:

  • Wir erarbeiten mit Ihnen einen Projektplan für Ihr Akkreditierungsprojekt
  • Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihrer Dokumentation  
  • Durch Schulungen bereiten wir Ihre Mitarbeiter auf die Anforderungen der Norm vor und setzen wichtige Impulse
  • Durch einen “Blick von außen” schauen wir neutral auf Ihr Labor und bieten Hilfestellung bei der Umsetzung der Normforderungen an
  • Wir bereiten Sie intensiv auf das DAkkS-Audit vor

Durch effiziente Anleitung gelangen Sie schneller zur Akkreditierung. Auf Wunsch übernehmen wir auch die gesamte Kommunikation mit der DAkkS für Sie oder stellen die externe QMB-Funktion bei personellen Engpässen.